BSZR - Der Bierschaumzerfall-Rechner
Simulation des Zerfallsgesetzes

Juni 2003 (Abiturprojekt)


Das Programm berechnet die Zeit, bis vom Schaum in einem Glas mit Bier nur noch eine Lage Bläschen übrig bleibt. Nach dem Start öffnet sich das Eingabefenster, wo die entsprechenden Parameter eingegeben werden können. Man kann zwischen drei verschiedenen Bierarten wählen (Hefe-Weizenbier, Pils, Dunkelbier). Als nächstes gibt man die Höhe des Bierschaumes im Glas an (in Millimetern). Wenn der Kurvenverlauf später über den Bildschirm gehen sollte, ist es möglich den Maßstab der Zeitachse zu ändern. Entweder 1 Kästchen entspricht einer Sekunde, 1 Kästchen entspricht 10 Sekunden oder 1 Kästchen entspricht 100 Sekunden.
Verlauf des Zerfalls von Hefe-Weizenbier

Nach dem Ausfüllen der Parameter drückt man den Knopf “Analysieren...”. Dann öffnet sich das Ausgabefenster, wo ein Koordinatensystem abgebildet ist, und natürlich auch der Kurvenverlauf der Bierschaumhöhe. Außerdem werden im oberen Teil Informationen zur Zeitdauer mit ausgegeben.

Wenn die Kurve nicht in das Fenster passt, sollte man versuchen das Fenster zu vergrößern oder den Maßstab der Zeitachse zu vergrößern.

Es ist auch möglich mehrere Analysen gleichzeitig durchzuführen. Dazu geben Sie in das bereits geöffnete Eingabefenster die neuen Parameter ein und drücken auf “Analysieren...”.

Hinweise:

- Die anfängliche Bierschaumhöhe muss mindestens 3mm betragen.

Mathematischer Hintergrund:

- Die Berechnung erfolgt nach dem Zerfallsgesetz: 

Zerfallsgesetz


JAVA-Programm direkt starten:

- BSZR.jar

Mehr Info zum Projekt: http://freshmeat.net/projects/bszr